• Shooter, Adventure
  • Single player
  • 31.07.1999
  • ESRB: Frei für Jugendliche (T)
  • GAIA
  • Listen
  • Outcast wurde noch keiner Liste hinzugefügt.
Anzeige

Outcast

PC (Microsoft Windows)

Im Jahr 2007 wird von Wissenschaftlern ein Paralleluniversum entdeckt. Die US-Regierung sendet eine Sonde in dieses Universum und erfährt von der Existenz einer ganzen außerirdischen Zivilisation dort. Ein anscheinend feindlicher Außerirdischer beschädigt jedoch die Sonde und führt zur Entstehung eines Schwarzen Lochs, das die Existenz unserer eigenen Welt bedroht. Ehemalige US-Marine S.E.A.L. Cutter Slade soll drei Wissenschaftler in das Paralleluniversum eskortieren, um die Sonde zu reparieren und die Gefahr abzuwenden.   Bei der Ankunft wird Cutter von den Wissenschaftlern getrennt und von den Einheimischen, dem Talan, begrüßt. Es scheint, dass ihre Welt, Adelpha, ihre eigenen Probleme hat: Ein mysteriöses Wesen namens Faé Rhan hat eine Armee zusammengestellt, die aus Talanern besteht, die sich dem Rest der Bevölkerung überlegen fühlen und bereit sind, mit Gewalt über sie zu herrschen. Cutter wird zum Ulukai ernannt, einem in einer Prophezeiung erwähnten Retter, und mit der Aufgabe betraut, fünf heilige Relikte zu bergen, die zum Sturz von Faé Rhan erforderlich sind - und dabei gleichzeitig zu versuchen, die Wissenschaftler zu lokalisieren und die Erde zu retten.   Outcast ist ein 3D-Action-Spiel für Dritte (mit optionaler Ansicht aus der ersten Person) mit Abenteuerelementen. Auf der Suche nach fünf heiligen Reliquien reist der Protagonist durch die fünf Kontinente von Adelpha (plus eine Tutorialinsel). Jedes Land hat seine eigene Landschaft (Berge, Seen, Wälder), besiedelte Gebiete sowie Dutzende kleinerer Probleme - kleine Aufgaben, die der Held lösen muss. Die meisten Talaner, die die Welt bevölkern, können mit einer Vielzahl von Themen gesprochen werden. Ein großer Teil des Spiels besteht darin, Schlüsselfiguren zu finden und Quests für sie durchzuführen. Einige davon sind optional, die meisten müssen jedoch abenteuerlich linear abgeschlossen werden, um die Handlung voranzutreiben. Cutter kann über spezielle Portale frei zwischen den Kontinenten reisen.   Neben der Erkundung und dem Abschluss von Quests wird Cutter auch gegen viele Wachen und Kreaturen kämpfen. Zu seiner Verfügung stehen sechs futuristische Waffen (Railgun und andere); Munition für diese Waffen ist verstreut und kann auch durch Mischen von Gegenständen hergestellt werden. Zielhilfe wird in Form von Laservisieren bereitgestellt. Es ist auch möglich, sich an den Feind zu schleichen und ihn lautlos auszuschlagen. Mit Gadgets wie einem Holo-Lockvogel kann Cutter im Kampf die Oberhand gewinnen. Der Spielercharakter kann auch springen, klettern, schwimmen, tauchen, kriechen und ein lokales Tier namens Twon-Ha reiten, um schneller zu reisen.

Dieser Text wurde automatisch ins Deutsche übersetzt. Das Original stammt von IGDB.

Website

Schlüsselwörter: sci-fi action-adventure open-world aliens adventure steam futuristic shooter voxel portals

Outcast wurde noch nicht bewertet. Schreibe du die erste Review!